UPSWING2016-Portrait-Gregor-Muszkiet

Speaker Portrait UPSWING 2016: Gregor Muszkiet

Gregor Muszkiet wird vom 26.10 bis 1.11.2016  Gast bei der UPSWING sein. Wir werden an dieser Stelle alle Speaker der UPSWING vorstellen und ich kann mir kein besseren Artikel zu Beginn dieser Portraitreihe ausmalen. Ich habe Gregor gebeten etwas über Vorsätze zu schreiben, da sein Name für Erfolgsmotivation steht. Wer im WP VIP CLUB bereits Mitglied ist, weiss genau, dass wir an unserer Persönlichkeit arbeiten müssen, um Erfolge zu erreichen. Daher wünsche ich Ihnen viel Spaß beim lesen und wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann nimm per Internet gratis an den Speaker Days teil: Jetzt hier klicken und einen gratis Platz bei der UPSWING sichern!

Gregor Muszkiet: Neues Jahr, neues Glück!

Das neue Jahr 2015 hat angefangen. Ein Jahr das besser, größer, wundervoller und lebendiger wird als alle Jahre zuvor. Neue Chancen werden sich dir bieten, langersehnte Wünsche werden sich erfüllen und wundervolle Situationen werden sich ergeben. Ein außergewöhnliches Jahr steht uns bevor! Genau Das ist es was wir uns für das neue Jahr erhoffen.

Mit dieser Hoffnung kommen auch neue Vorsätze nach denen wir im neuen Jahr handeln möchten. Wünsche die wir uns im neuen Jahr erfüllen wollen und Ziele die wir erreichen möchten.

Mehr Sport treiben und endlich abnehmen, uns gesünder ernähren, weniger arbeiten und mehr Zeit mit der Familie verbringen. Das und noch viel mehr wünschen wir uns für das neue Jahr. Alle negativen Ereignisse die uns letztes Jahr widerfahren sind hinter uns lassen und ein besseres Leben beginnen.

Doch bevor wir uns komplett in der Vorstellung von all dem wunderbaren, dass uns erwartet verlieren und vollends in das neue Jahr eintauchen, hier erst einmal ein konkrete Frage an dich:

“Was ist eigentlich mit den ganzen alten Vorsätzen passiert? Die Vorsätze die du bereits für dieses Jahr festgelegt hattest? Was ist ist aus diesen Vorsätzen geworden? Wie viele davon hast du umgesetzt und vor allem dann auch wirklich beibehalten? Hast du das Rauchen sein lassen? Hast du angefangen dich gesünder zu ernähren oder die nötigen Schritte vorgenommen um dein Leben entspannter zu gestalten und dich nicht mehr soviel Stress auszusetzen?

Was ist damit passiert?

Lass mich einmal raten. Du hast dir am Anfang des Jahres eifrig vorgenommen, dass sich dieses Jahr ändern wird und hast für dich einen Haufen Vorsätze festgelegt.

Du hast wahrscheinlich auch angefangen einige davon umzusetzen, doch bereits nach kurzer Zeit hast du irgendwie die Motivation verloren, den Fokus auf deinen gewohnten Alltag gelegt und es dann letzten Endes sein lassen?

Ist es nicht so oder zumindest so ähnlich gewesen? Oder anders gefragt, wie oft hast du dir etwas vorgenommen und dann leider feststellen müssen, dass du es doch nicht umgesetzt und durchgezogen hast?

Jetzt wo du dir darüber bewusst wirst, wie fühlt sich das für dich an? Meinst du, dass das normal ist oder womöglich so sein muss?

Wie soll das in Zukunft aussehen, willst du dir dann weiterhin die Dinge die du dir vornimmst nicht erfüllen und wieder leer ausgehen? Oder wäre es nicht tausendmal besser zu sehen, dass alles was man sich vorgenommen hat bereits nach kurzer Zeit umgesetzt ist? Ein Flacher Bauch, weniger Stress, mehr Zeit mit der Familie, ein gefülltes Konnte und einfach ein glückliches und erfülltes leben.

Was, wenn ich dir sagen würde, dass es auch für dich Möglich ist dir alle Vorsätze ausnahmslos zu erfüllen, ganz egal wie oft du es bisher nicht geschafft hast? Wäre das nicht toll?

Das wäre nicht nur toll, dass wäre phänomenal! Und genau aus diesem Grund möchte ich dir an dieser stelle 3 meiner ganz persönlichen Erfolgs-Tipps an die Hand geben, damit das neue Jahr für dich wirklich einzigartig und erfüllen wird. Bist du bereit? Dann fangen wir jetzt direkt mit den 3 Tipps die dir dazu verhelfen werden dir deine Vorsätze ausnahmslos zu erfüllen.

Tipp 1 von Gregor Muszkiet: Deine Vorsätze sind zu ungenau!

Die meisten Menschen formulieren Vorsätze die ungefähr so klingen:

In diesem Jahr möchte ich abnehmen.

In diesem Jahr möchte ich weniger Alkohol trinken.

In diesem Jahr möchte ich mehr Zeit haben.

usw.

Wenn wir uns diese Vorsätze anschauen dann merken wir einfach, dass diese Vorsätze absolut ungenau sind. Wie viel Kilo möchtest du den genau abnehmen und vor allem Bis wann? Was heißt weniger Alkohol trinken denn genau? Wieviel trinkst du denn aktuell und was wäre dann wirklich weniger? Und zu guter letzt, was heißt mehr Zeit? Wieviel Zeit brauchst du, damit es mehr ist? 10 Minuten, 1 Stunde, 5 Stunden? was heißt das genau?

Je genauer deine Vorsätze formuliert sind, desto schneller und angenehmer erreichst du sie. Dahingehend solltest du deine Vorsätze nochmals ganz genau anschauen.

Sobald du ganz konkret und detailliert deine Vorsätze samt Datum bis wann du das erreichen möchtest festgelegt hast kommt der wichtiges Tipp überhaupt.

Tipp 2 von Gregor Muszkiet: Schreibe dir deine Vorsätze auf!

Nimm ein Blatt Papier und dienen Eigen Stift und fixiere deine Vorsätze schriftlich. Als nächstes solltest du das Blatt nehmen und am besten an einem Ort an dem du dich längere Zeit am Tag aufhältst aufhängen.

Das dient dazu um seine Vorsätze nicht aus dem Fokus zu verlieren und langfristig dran zu bleiben.

Gerade, wenn wir wieder in unseren Alltagstrubel eintauchen verschiebt sich unsere Aufmerksamkeit schnell wieder auf andere, meist unwichtige Dinge die uns ablenken.

Der Zettel, den du dir aufgehängt hast, verhilft dir dabei konstant an der Umsetzung deiner Vorsätze dranzubleiben.

Kommen wir nun zum letzten Tipp, der dir dabei verhilft schneller Resultate zu erzielen.

Tipp 3 von Gregor Muszkiet: Jongliere nur mit 3 Bällen

Was meine ich damit? Ganz einfach, wir haben nur beschränkte Zeit und Energie die uns zur Verfügung steht und können uns deshalb nicht auf tausende von Dingen konzentrieren.

Wenn wir jetzt also 10 neue Vorsätze für das neue Jahr bestimmt haben und versuchen alle auf einmal Umzusetzen, werden wir allein schon an der Organisation kläglich scheitern.

Wir haben im Normalfall nicht die nötigen Reserven, um so viele Dinge zeitgleich zu bewältigen.

Und wenn wir jetzt alles auf einmal erledigen wollen kommen wir auch nicht wirklich voran, die Erfolge bleiben aus wir verlieren an Motivation, lassen alles dann zuerst schleifen und hören dann im Endeffekt über kurz oder lang komplett damit auf und unsere Vorsätze bleiben auf der Strecke.

Wir haben also viel Zeit vollkommen in den Sand gesetzt…

Nehme dir deshalb nicht zu viel auf Einmal vor.  3 Sachen parallel ist das absolute Maximum an das du dich heranwagen solltest und dann klappt das auch definitiv in neuen Jahr mit den guten Vorsätzen.

Mit diesen 3 leichten Tipps hast du bereits ein gutes Fundament für die Erfüllung deiner Vorsätze und kannst dich bereits auf ein erfülltes neues Jahr freuen.

In diesem Sinne wünsche ich dir nur das Beste und alles Gute, hier von der Sonneninsel Mallorca und wenn Euch das hier gefallen hat, würde ich mifreuen Euch im Webniar mit Hecky zu treffen. Hier klicken und dann geht es zum Webinar

 

Bis bald,

dein Gregor Muszkiet

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (11 votes cast)
Speaker Portrait UPSWING 2016: Gregor Muszkiet, 4.5 out of 5 based on 11 ratings
Speaker Portrait UPSWING 2016: Gregor Muszkiet was last modified: July 6th, 2015 by Gregor Muszkiet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *